ab 4

Zur Zeit, wo das Wünschen noch geholfen hat

Unser Bücherdrei-Kinderbuch zum Thema „Welt der Märchen“. Es gibt viele Märchenbücher mit den wunderschönen Märchen der Gebrüder Grimm. Von klassisch bis modern oder gar abstrakt. Und nun kommt noch eine neue, ganz bezaubernde Märchensammlung dazu: „Zur Zeit, wo das wünschen noch geholfen hat. Die schönsten Märchen der Brüder Grimm“ illustriert von Julie Völk. Erschienen 2021 …

Zur Zeit, wo das Wünschen noch geholfen hat Weiterlesen »

Die Bremer Stadtmusikanten

Den Auftakt unseres Märchenmonats Februar macht die Tierfabel „Die Bremer Stadtmusikanten“. Wie in Fabeln üblich handeln die Tiere den Menschen in ähnlicher Weise. In diesem Werk der Gebrüder Grimm geht es um Tiere, die für verdrängte Mägde und Gesellen stehen könnten. Wer ausgedient hat, kann gehen. Von Menschenrechten keine Spur. Muss dies das Ende bedeuten? …

Die Bremer Stadtmusikanten Weiterlesen »

Bikos letzter Tag

Ein Tier ist häufig mehr als „nur“ ein Tier – es ist Freund, Familienmitglied, Trost und Freude. Wie traurig gerade Kinder sind, wenn das eigene Tier krank oder alt ist, wie schwierig es ist, Abschied von dem Weggefährten zu nehmen, dass merken wir häufig erst, wenn dann die Situation da ist. Und gerade Kinder kommen …

Bikos letzter Tag Weiterlesen »

Der Drache mit den roten Augen

Was hat ein kleiner grüner Drache, der gerne Kerzenstummel isst und sich den Rücken kratzen lässt, mit Trauer zu tun? Ganz viel! Denn Astrid Lindgrens Märchen „Der Drache mit den roten Augen“ von Astrid Lindgren und Ilon Wikland (Illustrationen). Erschienen 1986 im Oetinger Verlag. 32 S., ab 4 Jahre. erzählt eine Geschichte, die nicht offensichtlich …

Der Drache mit den roten Augen Weiterlesen »

Albert will lesen

Wer lesen möchte, freut sich meistens darauf, sich mit seinem Buch in ein ruhiges, gemütliches Eckchen zurückzuziehen, um sich in das Buch zu vertiefen. So geht auch Albert, der in seinem turbulenten Zuhause vergeblich einen solchen Platz sucht. Deshalb geht er nach draußen, um dort zu lesen. Tatsächlich entdeckt Albert einen ruhigen Ort: Ein kahler …

Albert will lesen Weiterlesen »

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner