Best-of zum Thema Ernährung

„Bücher sind Lebensmittel, die man zwar nicht essen, aber verschlingen kann.“

Helmut Gaßl (Quelle: www.aphorismen.de)

Bücher und Essen sind aus unserer Sicht absolut lebensnotwendig. Und daher starten wir in unser neues Thema mit ein paar Büchern zum Thema Ernährung, die wir lustig, toll, spannend, interessant und richtig lecker finden. Viel Freude damit!

„Die kleine Raupe Nimmersatt“ von Eric Carle. Erschienen 2011 im Gerstenberg Verlag. 32 S., ab 2 Jahren.

DER Klassiker überhaupt, wenn es ums Essen geht. Wir sparen uns hier viele Worte, sondern erwähnen einfach noch mal, wie sehr unsere Kinder und wir die kleine nimmersatte Raupe lieben!

„Was passiert, wenn ich esse?“ von Emily Bone, illustriert von Caroline Ryder. Erschienen 2020 im Usborne Verlag. 14 S., ab 4 Jahren.

Mit mehr als 70 Klappen bekommt man mit diesem Buch einen Einblick in das Innere des Körpers. Ernährung und Verdauung werden ebenso thematisiert wie Vitamine, Fette und Bakterien. Und das alles kindgerecht, interessant und toll bebildert.

„Kasimir backt“ von Lars Klinting, übersetzt von Angelika Kutsch. Erschienen 1997 im Oetinger Verlag. 36 S., ab 4 Jahren.

Wenn Kasimir Frippe zeigt, wie man einen Kuchen backt, bekommt jeder Lust gleich mit zu machen. Zum Glück werden hier den kleinen oder großen Zuhörer*innen nicht nur anhand der wunderbaren Geschichte erklärt, wie man das am besten macht, sondern am Ende auch ein einfaches, aber leckeres Rezept mit an die Hand gegeben.

„Der dicke fette Pfannkuchen“ von Anne Heseler. Erschienen 2006 im Coppenrath Verlag. 28 S., ab 4 Jahren.

Ein ähnlich bekanntes Volksmärchen rund ums Essen wie „Der süße Brei“ oder „Die Steinsuppe“. Hier macht sich ein dicker fetter Pfannkuchen selbständig und läuft nicht nur seinen Köchinnen davon, sondern auch allen anderen, die er auf dem Weg trifft und die ihn verspeisen wollen. Was am Ende mit ihm passiert, lest ihr am besten selber nach 😉

Hier gelangt ihr direkt zu unserem Instagram Kanal:

Rezension, selbst gekauft oder ausgeliehen – Werbung, da Markennennung – Bildrechte: Coppenrath Verlag, Gerstenberg Verlag, Oetinger Verlag, Usborne Verlag

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner