Vollgepackt mit spannenden Informationen, schönen Geschichten und interessanten Bräuchen aus aller Welt kommt hier Vorfreude auf eine besinnliche Weihnachtszeit auf: “Die schönste Zeit. Weihnachten in aller Welt” ist nicht nur ein Buchtitel, sondern auch ein Versprechen auf einen besonderen Abschnitt im Jahr, der uns mit strahlenden Lichtern, leckeren Plätzchen, schönen Liedern und besonderer Dekoration lockt.

Eine Zeit, die überall auf der Welt beeinflusst ist von kulturell geprägten Ritualen, die sich manchmal ähneln, aber auch ganz unterschiedlich sein können. In diesem Buch wird ein Blick auf Legenden und Bräuche rund um die Weihnachtszeit in verschiedenen Ländern dieser Welt geworfen und dabei eine besondere Stimmung geschaffen, die uns in diese besondere Zeit in andere Ecken der Welt mitnimmt.

“Die schönste Zeit. Weihnachten in aller Welt” von Monika Utnik-Strugala und Ewa Poklewska-Koziello (Illustrationen), aus dem Polnischen übersetzt von Angelika Gajkowski. Erschienen 2020 im NordSüd Verlag. 128 S., ab 4 Jahren.

Von der Bedeutung des Advents, dem Nikolaustag, der Geschichte des Lebkuchenmannes oder Weihnachtsmärkten führt uns das Buch in 39 Kapiteln entlang des Kalenders in Weihnachtstraditionen rund um den Globus ein. Wir erfahren etwas über spanische Tänze am 8. Dezember, das schwedische Lichterfest, von 12 polnischen Gerichten am Heiligen Abend, weihnachtliche Späßen in Mexiko oder Kolumbien und das traditionelle Weihnachtssingen in Österreich.

Wie wird Weihnachten woanders gefeiert?

Wie unterschiedlich die Arten sind, die Vorweihnachtszeit und die Festtage zu verbringen, können wir in den Kapiteln über Weihnachtspflanzen, Aberglauben rund um das Fest, besondere Weihnachtsrezepte oder die Wesen nachlesen, die angeblich die Weihnachtsgeschenke bringen. Denn dass dies nicht überall vom Weihnachtsmann erledigt wird und auch nicht in jedem Land am 24. Dezember, wissen die Kinder und Erwachsenen spätestens nach einem (gerne längeren) Blick in das Buch. Keine Region oder Kultur, keine der Bräuche und Traditionen wird dabei als die “Richtige” dargestellt – alle existieren gleichwertig nebeneinander, wodurch Weihnachten ein vielseitiges, facettenreiches Fest wird.

Die vielen detailreichen Informationen und Erklärungen sind auch für jüngere Kinder verständlich und kindgerecht, aber durch den auch mal humorvollen, lockeren Sprachstil niemals trocken oder langweilig – auch wenn Kinder möglicherweise bei dem Verständnis einiger Begriffe Unterstützung brauchen. Mit der persönliche Ansprache der Lesenden oder den Aufforderungen zum eigenen Basteln oder Backen bekommt das Buch eine persönliche Note und macht Lust darauf, noch mehr in bekannte und neue Weihnachtstraditionen einzutauchen.

Welche Weihnachtstraditionen gibt es? Und welche Rituale haben sich wo und warum durchgesetzt?

Von vignettenartigen Illustrationen bis hin zu ganzseitigen Bildern bereichern die farbenfrohen, an naive Malerei erinnernde Werke der Künstlerin Ewa Poklewska-Koziello dieses Buch. Sie lockern den Text auf, bringen durch dunkle Hintergründe Abwechslung auf die weißen Seiten und laden mit reichhaltigen Details in gedeckten Farben zum genauen Anschauen und Entdecken ein. Vor allem aber transportieren sie auf wundervolle Weise die besondere Stimmung in der Weihnachtszeit: Das Warten und Staunen, den Zauber und das Geheimnisvolle, die Gemütlichkeit und Nähe, wenn man miot den liebsten Menschen beisammen ist.

Das Kennenlernen von weihnachtlichen Bräuchen über Länder- und kulturelle Wurzeln hinweg macht (welt)offen und vermittelt hier völlig ungezwungen, das Respekt für- und Toleranz untereinander keine Frage des Alters sein muss. So ist auch dieses Buch kein “klassisches” Kinderbuch, sondern eines, dass jedes Bücherregal bereichert – unabhängig vom Alter der Bücherregalbesitzer*innen. Habt eine wunderschöne Vorweihnachtszeit mit diesem weihnachtlich-bezaubernden Buch!

Um das zu erfahren, braucht man genau dieses wunderbar illustrierte und stimmungsvolle Buch!

Hier gelangt ihr direkt zu unserem Instagram Kanal:

Vielen Dank, lieber NordSüd Verlag, für dieses bezaubernde Rezensionsexemplar – Werbung (Markennennung), unbezahlt und unbeauftragt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner