Von den größten Flüssen der Welt haben bestimmt viele Kinder schon mal etwas gehört: Rhein, Donau, Nil, Amazonas und Mississippi sind zwar bekannte Namen, aber was es noch alles über diese und viele andere Flüsse dieser Erde zu wissen oder an ihren Ufern zu entdecken gibt, dass kann man auch ohne eine Schiffsreise auf diesen Gewässern mit dem spannenden, großformatigen Buch “Die grossen Flüsse der Welt” auf 40 Seiten erfahren.

“Die großen Flüsse der Welt” von Volker Mehnert und Martin Haake (Illustrationen). Erschienen 2020 im Gerstenberg Verlag. 40 S., ab 8 Jahren.

In einer gelungenen, farbenprächtigen Mischung aus Sach-, Bilder- und Wimmelbuch gelangt man in die verschiedensten Regionen dieser Erde und erfährt auf je einer Doppelseite interessante Fakten, tolle Hintergründe und spannende Geschichten über 18 verschiedene Ströme auf unserem Planeten.

Auf geht’s zu einer Reise auf den größten Flüssen der Welt!

Die Flussreise beginnt auf dem Rhein, dem sogenannten “Vater der europäischen Flüsse”, während wir auf der letzten Seite Australiens ca. 2500m langen Fluß, den Murray, kennenlernen. Die 16 Flüsse dazwischen setzen sich aus den unterschiedlichsten Wasserstraßen der Welt zusammen:

Die Donau, die durch zehn Länder fließt und an deren Ufern verschiedene Völker, Handelsstädte und Kulturmetropolen liegen. Die Themse, dem Heimathafen Großbritanniens, der für die englische Schifffahrt und Marine so bedeutsam ist. Den Schicksalsstrom Russlands, die Wolga, die als wichtigster Transportweg eine Art “Lebensader” für die Menschen und Städte ist und als Sinnbild für die Weite des Landes steht. Den heiligen Fluss Ganges, der, obwohl stark verunreinigt, den Hindus dazu dient, sich von ihren Sünden rein zu waschen. Der malerische Fluss Jangtsekiang, der als drittlängster Fluss China in zwei Hälften teilt. Oder der Kongo, der im grünen Herzen Afrikas liegt und noch weitgehend unerforscht ist.

Hier gibt es unglaublich viel zu entdecken – über Land, Leute, Kultur und Geschichte!

Neben einem Informationskasten wird jede Doppelseite von einer ganzflächigen Illustration gefüllt, die den Verlauf der Flusses und seine Uferregionen aus der Vogelperspektive zeigt. Dabei kann man wie in einem Wimmelbuch Städte und Nachbarländer, kulturelle Symbole und wichtige Handelswege, Sehenswürdigkeiten sowie die Pflanzen- und Tierwelt entdecken. Auch Geschichten und Sagen, die wichtige Persönlichkeiten und Informationen über das Land und die Bodenschätze finden in Bild und oder kurzen Texten in den Illustrationen ihren Platz.

Eine aufklappbare Doppelseite ist dem Nil gewidmet, das uns die Entstehung einer Hochkultur, und die landwirtschaftliche Entwicklung der Region näher bringt. Damit hält man ein aufschlussreiches Buch in den Händen, in dem man immer wieder blättern und schmökern kann und dabei Neues und Wissenswertes über die größten Wasserstraßen und die Gebiete rundherum erfährt. Lesens- und sehenswert und ein tolles Geschenk für (fast) jedes Alter!

Eine Bucherlebnis der besonderen Art – Bilder-, Wimmel- und Sachbuch in einem!

Hier gelangt ihr direkt zu unserem Instagram Kanal:

Vielen Dank, lieber Gerstenberg Verlag, für dieses informative Rezensionsexemplar – Werbung (Markennennung), unbezahlt und unbeauftragt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner