Krümel & Fussel : Immer dem Rüssel nach

Natürliches Mittel gegen Langeweile gesucht? Ich empfehle die beiden Wollschweine Krümel und Fussel – ein glücklich grunzendes Team.

Matschloch hier und Wurzelgemüse da, dennoch von Langeweile keine Spur: Ein funkelndes Licht, Schatten und Geräusche locken die beiden Grunznasen weg vom vertrauten Bauernhof. Es passiert zur blauen Stunde, immer tiefer rein in die dunkle Nacht. Und so geht’s ihnen dabei, den beiden wolligen Freunden auf ihrem Abenteuer: einer treibt mutig voran und der andere möchte vorsichtig sein.

Irgendwie denken wir uns beim Lesen: In jedem von uns steckt ein krümeliges „los mach und trau dich was!“ und ein fusseliges „sei mal lieber vorsichtig, es könnte was passieren!“

Was sie auf ihrem nächtlichen Abenteuer erleben ist etwas, das wir Großen vielleicht schon längst vergessen haben. Sie stolpern mit ihren neugierigen Rüsseln über ein alltägliches Wunder.

[metaslider id=“334″]

Judiths unverkennbarer Schreibstil ist voller Wortakrobatik. Vor allem den Superlativ hat sie immer wieder drauf: „Schweinotastisch“ und „wunderborstig“ sind alle drei Krümel und Fussel Werke! Dass Judith ein Herz für Tiere hat und eine starke Beobachtungsgabe für die Natur, findet man in ihren Büchern und auf ihrem Blog:

https://das-stille-woertchen.de/

Joëlls Illustrationen leben. Für uns hat ihr Stil einen hohen Wiedererkennungswert: filigrane und verspielte Konturen, die Mimik und Augenpartie ihrer Lebewesen, große Illustrationen mit Farbspritzern. Ein Besuch im Buchladen und wir erkennen sofort, wo ihr Pinsel am Werk war. Schwör!

Dass Judith und Joëlle ein unschlagbares Team sind, haben sie schon oft bewiesen. Auf Judiths Blog oder YouTube könnt ihr sehen, wie ein Buch entsteht. Ich vermute auch, dass diese ominöse Fotobox irgendwo auf dem Bauernhof existieren muss.

Oink, oink, hurra!

(Rezension, Bücher selbst gekauft – Werbung, da Markennennung)

Steckbrief:

  • Krümel und Fussel immer dem Rüssel nach
  • Judith Allert und Joëlle Tourlonias
  • ab 4 Jahren
  • 32 Seiten
  • erschienen Januar 2017
  • Ravensburger Verlag
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner