Judith Allert

Der Buchtalk #16 – Judith Allert

Heute zu Gast – sie ist Kinderbuchautorin, Bauernhofbewohnerin mit ganz vielen Tieren, Gemüsetante und eine liebe Freundin, die wir aufgrund der räumlichen Nähe zu Iris Wohnort somit direkt für die Aufnahme einladen konnten, um schön zu plaudern (in Oberfranken plaudert man). Von Bilderbuch über Vorlesebuch zu Graphic Novel – sie hat bereits zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht und sie hat ein wahres Händchen für spannende und spaßige Erstleseliteratur. Darüber wollen wir mehr erfahren #lesenfördern. Herzlich Willkommen, liebe Judith Allert!

Jule Bambule – Ente gut, alles gut.

Ein neues Judith Allert Buch ist am Start. Wir haben es gelesen und sind echt aus dem Häuschen. Da wir ja im Grunde schon die ganze Woche aus dem Häuschen sind, weil wir uns über unseren Blog Geburtstag freuen, gibt’s heute einen Knaller für euch! „Jule Bambule“, von Judith Allert, illustriert Larisa Lauber, ab 9-11 …

Jule Bambule – Ente gut, alles gut. Weiterlesen »

Tiger im Gepäck

Unser Buchsommer führt uns weiter nach Osten, sehr weit, nämlich bis nach Indien, mit einem Vorlesebuch in 22 Kapiteln, das sich bereits gut fürs Vorschulalter eignet. Ungewöhnliche Freundschaft, gemeinsame Abenteuer und Mut erfahren – aus diesem Stoff werden phantasievolle Kindergeschichten gemacht. Die kürzlich mit dem „Leseknirps 2021“ ausgezeichnete Autorin hat das Gespür für solche Erzählungen, …

Tiger im Gepäck Weiterlesen »

Der Buch Talk mit Judith Allert

So ein tägliches Kapitel im Leben der Schriftstellerin Judith Allert lässt sich zusammenfassen in: Früh aufstehen. Tässchen Kaffee. Hühner, Katzen, Hunde, Pferde und Wollschweine versorgen. Frühstück mit Ehemann Steffen. Computer an. Notizbuch auf. „Ein Leben im Rhythmus mit den Jahreszeiten“, so beschreibt sie ihr Leben und Arbeiten auf dem nahezu Selbstversorger Bauernhof. Wir haben genauer …

Der Buch Talk mit Judith Allert Weiterlesen »

Fräulein Neugierig

Heute greife ich mal ganz tief in die Zitatkiste. Goethe sagte einst: „Wer nicht neugierig ist, erfährt nichts.“ Man nehme nun dieses Zitat und kombiniere es mit der abfälligen Bemerkung „in alles seine Nase reinstecken“ und verbinde diese Nase nun mit einem langen Hals, dann hat man schon das neue Giraffenmäßige Buchabenteuer von Judith Allert …

Fräulein Neugierig Weiterlesen »

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner