Es ist soweit – unser großes Finale der aktuellen Aktion “Von Kindern für Kinder” steht an. Nach 27 bunten, vielfältigen, spannenden und fantasievollen Tipps unserer Kinderredakteur*innen zu Büchern aus diversen Gattungen, von verschiedenen Buchschaffenden, aus unterschiedlichen Verlagen haben wir heute eine besondere Überraschung am Start.

Fiete stellt sein selbst verfasstes Buch vor, welches er auch eigenständig illustriert hat.

Fiete ist 9 Jahre alt und geht in die dritte Klasse. Ein großer Applaus für Fiete!

“Mein Buch handelt von zwei Waldmäusebrüdern namens ‘Kulie’ und ‘Benkie’, die auf einer Alm leben und eine Schlange zum Freund haben. Sie stürzen mit einem selbst gebauten Propellerflugzeug in einem reißenden Fluss ab und ein großes Abenteuer beginnt. In den Bildern zeige ich euch einen Auszug aus der Geschichte.

Und so kam ich auf die Idee, ein eigenes Buch zu schreiben: Im Deutschunterricht habe ich einen Film über eine Autorin gesehen und wollte daraufhin unbedingt auch ein Buch verfassen. Mein erstes Buch hieß ‘Kulie der Goldfisch’. Ich finde es spannend, in Buchwelten einzutauchen. Meine Geschichte ‘Kulie und Benkie’ möchte ich allen empfehlen, die gerne etwas über Technik und Tiere erfahren möchten.“

„Ich finde es spannend, in Buchwelten einzutauchen.“ (Fiete, 9)

„Kulie und Benkie”, Fiete (Text und Illustration), erschienen 2023

Hier gelangt ihr direkt zu unserem Instagram Kanal:

Rezension – Werbung (Markennennung), unbezahlt und unbeauftragt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner