Warum brauchen wir Bienen?

Passend zu unserem Instagram Thema #bücherdrei für den #tagderbiene am 20. Mai haben wir zum Vorlesen mal wieder einen Schatz von Usborne ausgewählt. Schatz deshalb, weil diese Sachbücher aufgrund der abwechslungsreichen Klappen und Illustrationen besonders schön zum Entdecken und Staunen einladen.

„Warum brauchen wir Bienen?“, Katie Daynes, illustriert von Christine Pam, ab 4 Jahren, erschienen 2018 im Usborne Verlag

Es gibt sage und schreibe über 20.000 verschiedene Bienenarten. Aber keine Sorge, nicht jede ist dort hinter einer Klappe versteckt. Mit insgesamt 12 bunten Seiten und über 50 Klappen bleibt kaum eine Frage offen. „Warum brauchen wir Bienen? Weil das meiste Gemüse und Obst, das wir essen, ohne ihre Hilfe nicht wachsen würde!“

  • Was sind Bienen?
  • Warum brauchen wir Bienen?
  • Wo leben Bienen?
  • Wie machen Bienen Honig?
  • Wer ist im Bienenstock?

Und ein weiteres Mal taucht die Zahl 20.000 auf. So viele Bienen braucht man nämlich, um 1 Glas Honig hergestellt zu bekommen.

Stichwort Honig: Überraschung! Wir stellen euch in dieser Woche auf unserem Instagram Kanal neben diesen drei Bienen Büchern auch noch drei tolle Imker*innen vor. Los geht’s am Freitag. Sie nehmen uns mit hinter die Kulissen und beantworten uns ein paar Fragen rund ums Imkern. Dass es neben viel Wissen, vor allem um ganz viel Leidenschaft geht, zeigen ihre Fotos und Worte. Ihr dürft gespannt sein. Liebe Sabrina, lieber Ralph, lieber Clemens – wir freuen uns sehr auf euch! Schön, dass ihr dabei seid.

  • Freitag 21. Mai 2021: Sabrina von @honigmanufaktur.mit.herz
  • Freitag 28. Mai 2021: Ralph von @biene.macht.honig
  • Freitag 4. Juni 2021: Clemens von @bee_clemmi

Hier könnt ihr direkt zu unserem Instagram Kanal fliegen:

(Rezension, selbst gekauft – Werbung, da Markennennung)

Bildrechte: Usborne Verlag

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner