Mit dem Buch „Mit Worten will ich dich umarmen“ gelingt es der Sprach- und Sprechkünstlerin Lena Raubaum mit Gedanken und Gedichten zu jonglieren. Wer die österreichische Künstlerin schon einmal bei einer Lesung online oder noch besser vor Ort erleben durfte, wird verstehen, dass man ganz verzaubert zurückbleibt und jedes Wort und jede Silbe, jede Betonung und jede Pause noch eine ganze Weile lang festhalten möchte. 

„Mit Worten will ich dich umarmen – Gedichte und Gedanken“ von Lena Raubaum und Katja Seifert (Illustrationen). Erschienen 2021 im Tyrolia Kinderbuch Verlag. 96 S.

Gedanken, Gedichte, Aufzählungen, Sprüche oder Wortwolken versammeln sich in diesem Band, ganz abwechslungsreich und schön umschlungen von feinen Illustrationen aus der Hand von Katja Seifert.

Gedanken, Gedichte, Aufzählungen, Sprüche oder Wortwolken…

Die Farbpalette ist dabei warm gehalten und erzeugt mit Grau- und Brautönen eine ruhige Atmosphäre. Beides – Wort und Bild – berühren Herz und Seele und laden zum Träumen ein. Es gleicht einem wohltuenden Entspannungsbad, in das man sich einkuscheln möchte und dem Knistern der kleinen Schaumkronen mit geschlossenen Augen lauschen möchte. 

Wort und Bild berühren Herz und Seele und laden zum Träumen ein.

Das Buch, das Lena Raubaum ihren Eltern widmete, zeigt, dass Lyrik für kleinste Geschichten stehen kann. Geschichten, die uns wertvolle Pausen im Alltag zum Durchatmen und zum Staunen schenken können. 

Eine Herzensempfehlung von uns für euch, mit der ihr nicht nur anderen, sondern ganz besonders auch euch selbst eine große Freude machen könnt.

Hier gelangt ihr direkt zu unserem Instagram Kanal:

Danke, lieber Tyrolia Verlag, für das Rezensionsexemplar und den schönen Austausch an der Frankfurter Buchmesse 2022 – Werbung (Markennennung), unbezahlt und unbeauftragt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner