Bücherdrei – drei Bücher, ein Thema: Deutscher Jugendliteraturpreis 2021

Wir möchten kleine, mittlere und große Leser*innen für Bücher begeistern! Mit unserer Reihe #bücherdrei überraschen wir euch daher regelmäßig zu einem Fokusthema mit drei ausgewählten Büchern

  • Bilderbuch
  • Kinderbuch
  • Jugendbuch

um euch über alle Altersstufen hinweg Lesetipps an die Hand zu geben, verschiedenste Perspektiven eines Themas zu beleuchten und um sich zu erinnern: Ein Thema, das man als Kind schon in Bildern und einfachen Texten begreifen durfte, lässt sich später in einem Kinder- oder Jugendroman vertiefen. Kinder wachsen in diese Bücher hinein.

Das Bücherdrei rund um die insgesamt 30 Nominierten des Deutschen Jugendliteraturpreises 2021 umfasst folgende Buchrezensionen für euch.


Ein Bilderbuch zum Vorlesen für kleinere Kinder

„Unsichtbar in der großen Stadt“, von Sydney Smith, ab 4 Jahren, 48 S., erschienen 2020 im Aladin Verlag (Thienemann-Esslinger Verlag)

>> Hier geht’s zur Buchbesprechung

Ein Kindersachbuch zum Vor- und Selberlesen

„Manno! Alles genau so in Echt passiert“, geschrieben und illustriert von Anke Kuhl, ab 7-9, 128 S., erschienen 2020 im Klett Kinderbuch Verlag

>> Hier geht’s zur Buchbesprechung

Ein Jugendbuch für Jugendliche und Erwachsene

„Papierklavier“, von Elisabeth Steinkellner, illustriert von Anna Gusella, ab 15 Jahren, 140 S., erschienen 2020 im Verlag Beltz & Gelberg

>> Hier geht’s zur Buchbesprechung

Hier gelangt ihr direkt zu unserem Instagram Kanal:

Danke an Atlantis / Thienemann-Esslinger, Klett Kinderbuch und Beltz & Gelberg für die wundervollen Rezensionsexemplare. 
(Werbung, da Markennennung)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner